Best of Sommerferien 2021

Hier findest du ein paar Bilder und Videos meiner diesjährigen Sommerferien.

6. August 2021

Marbachegg

Für ein Dessert sind wir heute auf die Marbachegg gegondelt – dem Biker-Paradies im Entlebuch. Die Rega war ebenfalls wieder mal im Einsatz. Vielleicht hätte da jemand die Schrauben an seinem Bike besser anziehen sollen? Wer weiss. Das «beste Werkzeug» wäre jedenfalls vorhanden gewesen.

  • SwissTools
  • Marbachegg Schratte
  • Rega

2. bis 4. August 2021

Flims und Laax erkunden

Für drei Tage waren wir in Flims. Nach dem Zimmerbezug im Hillsite-Hotel haben wir einen Spaziergang um den Caumasee gemacht. Am Abend gab’s Pizza in einem der wenigen Restaurants, die auch nach 18 Uhr noch offen hatten.

Am nächsten Morgen fuhren wir nach Laax, dem Bike-Mekka im Bündnerland. Dies merkt man bereits, wenn man ins Parkaus fährt. Von allen Seiten kommen einem die Bikes entgegen. Wir haben uns für den Besuch des Baumwipfelpfad entschieden. Dieser hat kürzlich geöffnet und nennt sich mit 1.5 Kilometern «der längste Waumwipfelpad». Für Städter mag es spannend sein, einmal durch den Wald zu laufen, ohne schmutzig zu werden. Für uns Landeier ist es halt einfach ein Spaziergang in der Natur. Nach dem Rückmarsch durch die Quartiere von Laax und den Aufstieg durch den Wald, belohnte wir uns im «Burgers» mit Burger und Pommes.

30. Juli 2021

Besuch im Gletschergarten

Seit kurzem hat die neue Felsenwelt des Gletschergartens Luzern geöffnet. Das ungewöhnliche Bauwerk zeigt mit spannenden Projektionen auf die Feldwände, die Geschichte vergangener Epochen. An heissen Tagen eine willkommene Abkühlung.

29. Juli 2021

Biketour Hilfern – Flühli – Schüpfheim

Zur Abwechslung hat Bucheli heute mal schönes Wetter vorausgesagt. Belinda und ich haben die Gelegenheit genutzt, um am Nachmittag eine Biketour ins Flühli zu unternehmen. Nach dem Mittag haben wir uns mit unseren E-Bikes Richtung Hilfern auf den Weg gemacht. Die Fahrt über den nicht erschlossenen Teil des Hilfernpasses war aufgrund der starken Regenfälle in den letzten Tagen und Wochen teil sehr nass, aber passierbar.

In Flühli angekommen, besuchten wir die wunderschöne Kneippanlage Schwandalp. Nach einer Erfrischung in der idyllischen Anlage radelten wir weiter Richtung Schüpfheim. Beim Poschtbeck in Flühli stärkten wir uns noch mit einem Nussgipfel. Danach ging es, mehrheitlich auf der alten Flühlistrasse, nach Schüpfheim.

Die Strecke von Schüpfheim bis nach Hause konnten wir entspannt auf dem Radweg zurücklegen.

28. Juli 2021

Biketour übers Gmeinwärch

Heute habe ich die regenfreie Zeit genutzt, um eine kleine Biketour zu unternehmen: Wiggen – Escholzmatt – Gmeinwärch – Schüpfheim – Escholzmatt – Wiggen. Und immer die Regenwolke im Nacken. Das Foto vom Hof-Kiosk wurde vor dem Hof Rehärze aufgenommen, Richtung Schüpfheim. Im Hintergrund sieht man die Schwändiliflue.

26. Juli 2021

Bei den heftigen Regenfällen von heute Nachmittag in der Region Hilfern (Escholzmatt-Marbach) kam es unter anderem in Unterwiggen zu Überschwemmungen. Die Ilfis wuchs innert zwei Minuten zu einem reissenden Fluss an, wie hier auf dem Video zu sehen. Aufgenommen habe ich das Video in Kröschenbrunnen.

(Aufrufe insgesamt 102, 1 Besucher heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×